MENÜ
Home
News
Termine / Touren
Aktionen
Rückblicke
2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Umbauten
Neumotorräder
Gutschein
Zubehör
Gästebuch
Impressum
Rückblicke
08.12.2012
Tourentreffen im Mortelgrund
Am 8.Dezember trafen sich wieder die Tourenfahrer, um Fotos und Erinnerungen aus dem jahr 2012 auszutauschen und natürlich zu schauen, was es denn neues gibt im Jahre 2013-Thüringen,Alpenzauber und Inselrunde auf Korsika-für alle ist wieder etwas dabei....
Ganz lieben Dank an Steffen für seinen herrlichen Norwegen-Film,an Frank für seinen Vortrag über unsere Indien-Tour und an Torsten fürt seine packende Erzählung über einen Motorradtrip von Mongolei über Russland nach Deutschland....
Am späten Abend dann gabs noch richtig Stimmung mit Kathleen und Torsten bis tief in die Nacht hinein....
TOP
24.11.2012
Bienenweihnachtsfeier
Ho, ho, ho....
unsere Weihnachtsfeier haben wir in diesem Jahr mit dem leckeren Kuchen von Adelheid,Café Adelheid- Adelsklause- Voigtsdorf, begonnen.
Danach bezogen wir unser Nachtquartier in der Fischerbaude in Holzhau , www.hotel-pension-erzgebirge.de.
Von Doreen und Udo sind wir herzlich begrüßt worden und natürlich haben wir eine schöne weihnachtliche Atmosphäre im Gastraum vorgefunden.
Nach einer kurzen Stärkung mit Bier, Glühwein, Tee.......hat uns Frank Bieber
09544 Neuhausen OT Cämmerswalde Tel.: 037327 - 7334 mit seiner Pferdekutsche abgeholt.
Es war eine tolle Kutschfahrt bei Vollmond, Kerzenschein und Glühwein. :-))))
Wie immer durften danach Essen, Trinken und unsere Ramschpakete ( es war auch Erzgebirgische Volkskunst dabei, siehe Bild) nicht fehlen.
Wie immer ein toller Abend...wir könnten öfter Weihnachten feiern...
 


TOP
10.09.2012
Zurück aus Ladakh
Gestern abend um 16.05 Uhr landete unser Flieger in Dresden-22 Biker waren für 14 Tage in Ladakh-Westtibet im obersten Eck von Indien-und düsten mit den Enfields die Himalaya-Pässe hoch und runter-und schafften insgesamt fünf!!!!  5000m Pässe-dabei den Kardung-La - mit 5602m der höchste Pass der Welt, der mit dem Motorrad befahren werden kann-sensationelle Erlebnisse, die man gar nicht beschreiben kann-eine Videonachlese am 8.Dezember abends im Mortelgrund-ein paar Bilder schon mal vorab.......
TOP
20.08.2012
Erzgebrigstour 2012
Am letzten Samstag fand sie statt- unsere traditionelle Erzgebirgstour quer durch diese wunderschöne Mittelgebirgslandschaft-und endlich hat es wieder mit dem Wetter geklappt- Traumhafter Sonnenschein und Temperaturen an die 30 Grad lockten früh um neun Uhr schon sagenhafte 167 Motorradfahrer auf die Piste.
Nach Arnold-Manier in kleinen Gruppen mit 10-15 Teilnehmern gingen unsere Guides auf die anspruchsvolle Piste zur Göltzschtalbrücke und zurück über Klingenthal und die Talsperre Pöhl- gern wären da alle mal kurz reingehuscht....-aber abends wartete bereits Tilo im Flöhatal mit seiner guten Soljanka und einem kühlen Blonden-aber erst Motorrad nach Hause schaffen...!
Ganz großen Dank an die Tour-Guides, an Tilo und Claudia vom Flöhatalhotel aus Heidersdorf und natürlich dem Team vom Imbiss an der Göltzschtalbrücke für die perfekte Bewirtung von fast 200 Leuten-ohne euch wäre diese Tour einfach nicht machbar- Termin für 2013:  31.August!!!!
TOP
17.08.2012
Bienentour in die Fränkische Schweiz

.....10 Bienen haben sich zum Kurventango in die Fränkische Schweiz aufgemacht!
Wir hatten eine schöne Unterkunft www.gasthofpost-ebs.de , gutes Essen , schöne Straßen, reizvolle Landschaft und "kitschig blauen Himmel" :-) , also super tolles Wetter!!! 
Wir haben das Schloß Greifenstein www.schloss-greifenstein.de und die Basilika in Gössweinstein besichtigt.
Natürlich haben wir auch die kulinarischen Köstlichkeiten bei "Kathi- Bräu" genossen.
Ich freu´mich schon auf das nächste Jahr.... 

 
 

TOP
25.07.2012
Norwegen-wir lieben dich
Gerade zurück aus dem wunderschönen Norwegen, muß ich gleich mal berichten, welches sensationelle Land wir da bereist haben.
So eine Abwechslung zwischen Bergen,Meer,Fjorden,Hochebenen,Felslandschaften und kleinen Orten mit noch kleineren roten Holzhäuschen-und wir mitten durch auf fein gezirkleten Nebenstrecken-ich bin noch ganz weg und mit mir sicher alle 48 Teilnehmer der Weltenbummlertour 2012.
Klar hat es auch mal geregnet und kalt wars in den Bergen-das Thermometer hat aber die 0Grad-Marke nicht erreicht-und der guten Stimmung in der Gruppe tat es keinen Abbruch.Nur etwas traurig waren wir, als wir den harten Kletteraufstieg(ja, auch Biker entfernen sich mal vom Motorrad!!) hinter uns hatten und am Prekestolen nur Nebel und Nieselregen vorfanden-trotzdem setzte sich Falko todesmutig an den 600Meter Abhang und konnte sogar noch etwas lächeln-siehe Beweisfoto!
Als wir dann nach zwölf erlebnisreichen Tagen wieder beim Riesen-Fischbuffet auf der Color Magic saßen,waren sich alle einig:Das war nicht der letzte Besuch in Norwegen-wir kommen wieder-vielleicht schon 2016???
TOP
06.07.2012
Grand Prix Sachsenring 2012 - Zu Besuch bei LCR Honda und Stefan Bradl

Dank Hauptsponsor Givi war am Freitag die Firma Arnold zu Gast bei LCR-Honda und Stefan Bradl. Heiko und Mike hatten das Glück, hautnah dabeizusein und das Geschehen live aus der Box und dem Kommandostand zu verfolgen!
Als amtierender Moto2-Weltmeister ist Stefan Bradl der einzige deutsche Starter in der Königsklasse MotoGP.
Tolle Bilder und bleibende Eindrücke gab es an diesem sonnigen Tag natürlich gratis dazu! 

TOP
25.06.2012
Indien-Fahrer treffen sich zur letzten Vorbesprechnung

Traditionsgemäß haben wir am letzten Sonntag abend alle Indien-Fahrer zur letzten Vorbesprechnung in das "Kleine Vorwerk" eingeladen.
Diese kleine Gaststätte bildet immer den perfekten Rahmen , um bei indischen Klängen so richtig einzustimmen auf unsere große Himalaya-Tour im September 2012 - 23 Biker und Bikerinnen wollen den berühmten Kardung-La - den höchsten befahrbaren Pass der Welt auf uralten Royal Enfields bezwingen - dazu die budhistische Kultur erfahren,einige Klöster besuchen und natürlich viel Spaß haben.
Gestern abend ging es hauptsächlich um die ordnungsgemäße Vorbereitung-was muß mit,welche Vorsorge muß man treffen,was gibts dort zu essen-Frank hatte alles perfekt aufbereitet und erklärt-dafür noch einmal ganz vielen Dank- und nun kanns losgehen-am 24.August startet der Flieger......

TOP
24.06.2012
Ein wunderschöner Fahrbericht mit der Honda Crosstourer DSG von Barabass
Betreff: Mein neues Mopped ?

Gestern (19.06.2012) war ich mit meinem [url='http://www.barrabass.de/index-stanley.htm']Gelenkbus[/url] zur Jährlichen Inspektion bei meinem "Lieblings-Honda-Dealer" (danke Micha für den Tip damals) !

Während der kompetente Goldwing Experte "Heigoo" sich um meinen [url='http://www.barrabass.de/index-stanley.htm']Goldflügelchen[/url] kümmerte durfte ich den neuen [url='http://www.honda-crosstourer.de/vfr1200x/']Info : Honda VFR-1200X-Crosstourer[/url] probefahren :ja:

[img]http://www.abload.de/img/mobile.2199fu5l.jpg[/img]

Hier meine Erfahrungen mit dem "geilen Teil" , das ich nach fünf Minuten nur noch "Feuerblitz" nannte ! ( Harry Potter Fans, wissen was ich meine)

Aber der Reihe nach:

Ich steige auf die Vorführ-VFR-X-DSG, auf der schon mein Zwillingsbruder Axel , während der VLT - Freitagstour probegesessen hat, und die KlausCBR1300 auf dem Hof "Probe-gefahren ist" !

Wie das DSG funktioniert wusste ich ja schon seit meiner Probefahrt 2011 auf der VFR1200-DSG (siehe : [url='http://www.freebiker.com/index.php?page=Thread&threadID=41546&highlight=']Eieschleifmaschine[/url]

Erster Eindruck: das passt 100 % ! Ich sitze ganz entspannt und meine Füße ( 46er) stehen koplett gerade auf dem Boden !!!!!

Ich rolle auf die B171 und lasse es erstmal ruhig angehen !

DSG auf D = "gemütlicher" Automatic Betrieb :ja:

Ich fühle mich auf dem " fliegenden Besen " von Anfang an sauwohl (wohliggrunz)
!
Ganz easy lässte Sie sich in die Kurven drücken, Supi !  :rave:

Ich genieße das " Bummeln " über die geilen Kurven der B171 !

Ich brauche mir keine Gedanken machen, ob der gewählte Gang für die nächste Kurve klug gewählt ist, " der Biker lenkt ..... die Maschine denkt "

Auch vermisse ich den fehlenden Kupplungshebel, sowie den nichtvorhandenen Schalthebel gar nicht !

Ganz im Gegenteil, meine Kupplungshand freut sich darüber das Sie nicht ewig "arbeiten muss, und an der Ampel brauch ich nicht mit gezogener Kupplung und Bremse zu stehen bis mir meine kaputte Hand schmerzt .... Aua !

Die Crosstourer schaltet brav herunter und ich rolle entspannt bis zur Ampel wo Sie trotz eingelegtem Gang , bewegungslos auf grün wartet.

Nachdem die Lichtzeichenanlage den Weg freigibt, drehe ich sanft am Gas und der Besen nimmt fahrt auf.

Nach wenigen Minuten, als sich meine " Blickführung " in den Asphalt " gekrallt " hat, brauch  ich auch den beim ADAC - Si - Training erlernten Lenkimpuls nicht mehr ! (staun) !!

Allein die durch die Blickführung ( wo du hinguckst, fährst du auch hin ) unbewusst erfolgte Gewichtsverlagerung gibt der Crosstourer " Becheid " Sich in die Kurve zu legen !
....  ( Geil, geil, geil ) !! ....

Dadurch das ich nur noch Gas geben und fahren muss kann ich mich voll auf die Strasse konzentrieren ( ja, ich bin über 50 ), ein Super Gefühl !!

ich ereiche die B170 und biege ab in Richtung Altenberg.

So, jetzt ist Schluß mit Lustig, jetzt mal schauen was das Teil wirklich kann.

Ich fahre im 4. Gang so ganz gemütlich mit 70 hinter einem Lkw her, als der Gegenverkehr eine schöne lange Gerade freigibt, die zum überholen einläd.

Meine linke Hand, die vor Langeweile schon fast eingeschlafen ist  :O  ,

gibt dem Daumen den Befehl runterzuschalten ( der Zeigefinger, der auf den Befehl zum hochschalten wartet kommt mal wieder nicht zum Einsatz, Pech gehabt ).

Der Daumen zuckt zweimal und gibt dem DSG den Auftrag binnen einer Sekunde in den zweiten zu schalten.

Die rechte Gashand hat das anscheinend auch mit bekommen und dreht am " Hahn "

Zum Glück habe ich mich gut festgehalten sonst wäre die rote Lady unter mir durchgefahren und hätte mich abgeworfen.

Heiligs Blächle ist das ein Hammer, während ich noch die Schubkraft eines Düsenjägers geniesse fällt mein Blick auf den Tacho und ich nehme Gas raus, weil ich ich nicht glauben kann was ich sehe (ungläubigguck )

Ich entsschliesse mich zu bremsen weil vor mir ein LKW auftaucht und die nachfolgende Kurve nicht einzusehen ist.

obwohl ich den Bremshebel nur ganz leicht ziehe ( ca. mit dem Druck wie ich Sylvia streichele) verzögert die Bremse so vehement das mir mein Übergewicht fast die Handgelenke bricht !!!

Le... mich am Ar... , das kann man Bremse nennen. !!

So, zweiter Versuch.......

Als hinter der Kurve die nächste " unsinnige Verbindung zwischen zwei Kurven " auftaucht mach ich das gleiche nochmal:

- 4 Gang, 70 km/h
- runterschalten in den zweiten
- Vollgas

Ich zähle:

- ein-und-zwanzig ( der Lkw ist nur noch im Rückspiegel zu sehen )
- zwei-und-zwanzig ( der Wald setzt sich in Bewegung und rast an mir vorbei )
- drei-und-zwanzig ( das Visier meines J1 entschließt sich in untere Position zu rasten.
- vier-und-zwanzig ( ich schaue auf den Digital Tacho, Schei.... 5. Gang.... 158 km/h !!!!! )

Was mag erst passieren wenn ich im Sportmodus bis in den 6. beschleunige -???

Ich erreich Altenberg und halte an den großen Cafe, das ich vom ersten "VLT - malanders"  kenne.

Ich brauche erstmal einen Kaffee !

[img]http://www.abload.de/img/mobile.220lui6b.jpg[/img]

Während ich mir die erstklassige Mandainen-Sahne-Torte schmecken lasse, rufe ich mein Vitaldaten ab.

- Puls = Singer Nähmaschine

- Blutdruck = auf Dampflockniveu

- Adrenalin Tank = 189 %

- Serotonin Tank = 276 % ( da ist ein " Lauscher - Helium - Kompott " Dreck dagegen !

Nach dem ich mich etwas beruhigt habe mach ich mich auf den Rückweg nach Sayda.

Jetzt will ich's wissen, jetzt wird alles getestet ( mal schauen was der Sportmodus so kann )

Am Ortsausgang ( 80 km/h, 4. Gang) schalte ich mit einem kleinen Druck des rechten Daumens auf S !!

Sofort "denkt" das DSG: " ach so, jetzt hat der Dicke, der auf mir reitet, es anscheind eilig, und schaltet von alleine 2 mal runter in den zweiten. ( fast ruckfrei ) !!

- ich gebe Vollgas = 21, 22, 23, 24 = 164 km/h

- Bei 80 km/h schalte ich manuell fünf mal runter, mal sehn was der " Bock" dann macht !
 Ergebis = der " GS - Killer " erfüllt mir den Wunsch und schaltet tatsächlich runter in der  
 ersten !! ( während die Gashand mal wieder gelauscht hat, und Vollgas gibt.

- 21 = nach einer Sekunde schaltet das DSG in den zweiten ( 109 km/h )
- 22 = dritter Gang ( 134 km/h )
- 23 = vierter Gang ( 152 km/h )
- 24 = fünfter Gang ( 169 km/h )
- 25 = sechster Gang.... Das schreib ich besser nicht, den wenn die " Rennleitung mitliest,
 sehe ich meinen Lappen erst im Januar 2023 wieder... :lolnew:

Ok, das war schon mal ganz nett , jetzt mal schauen was dieses Wahnsinnsteil im " Rennmodus  " so macht.

Während das Automatic - Getriebe Pause macht, jubelt der Zeigefinger, der nun das hochschalten übernehmen darf. ( obwohl es gar nicht nötig wäre, weil der kluge Besen, bei er,reich der entspechenden Drehzahl selbstständig hochschaltet )

Ich schalte manuell , und nach wenigen Minuten ( wo ich die Cross - Tourer im ICE Tempo (STVO + X % ) um die schnelle Kureven der B170 prügele) kümmern sich meine lernfähigen Finger wie von selbst um den Gangwechsel. ( was ist nochmal eine Fußschaltung ? )

An die ersten Serpentinen fahre ich noch vorsichtig ran (40 km/h) .

Die VFR - X reagiert bockig, es geht ihr anscheinend zu lahm und Sie will sich hinlegen :muede:

Ich geb Gas und schon ist Sie wieder glücklich und pfeift um die 180 Grad Kehre.

Wer bei der VLT - Samstagausfahrt dabei war, hat evtl. bemerkt, das ich mit der Goldwing Mühe hatte den ein oder anderen Marshall in Serpentinen innen zu überholen.

Mit der CT wird das sicher besser !!!!! :lol:

Meine Güte, was Mag erst passieren wenn die einer bewegt, der richtig fahren kann ( Abyss,
Sven, KlausCBR1300 etc.

Ich hab genug, für den ersten Tag hab ich genug erlebt.

Ich bummel zurück nach Syda ( hab nur 30 - 40 Autos stehengelassen. : lol:

Als ich tanke denk ich : 98 km Spaß mit einem Verbrauch von 7,4 Litern / 100 km ist angemessen. :ja:

Angekommen beim Dealer, der sich freute, dass die bereits verkauft Maschine wieder heil angekommen ist,

hat es 30 Minuten gedauert bis das Grinsen aus meinem Gesicht verschwunden war.

Meine Wing steht schon fertig, gewaschen und poliert vor dem Laden:

[img]http://www.abload.de/img/mobile.221u8fmd.jpg[/img]

Ich setze mich drauf, und sofort erinnert mich mein lädiertes linkes Knie daran, das es nicht mehr lange dauert bis ich das Dickschiff nicht mehr halten kann !

Eigenlich wollte ich ja warten bis ich im Herbst 2013 die komplett neue VFR - Pan European - DSG bekommen kann.  (Da die DSG - Goldwing nicht in Sicht ist )

jetzt will ich nicht mehr warten.... Haben wollen !

Lange Rede kurzer Sinn, der "Fallgöö" hat mir ( solange das Serotonin noch auf Höchststand war ) ein Angebot gemacht, das ich eigentlich unmöglich ablehnen kann !,.

Falls die Vertragverhandlungen mit meiner  " Ex - Verlobten erfolgreich verlaufen,  :kuss:

könnte ich Sie schon ca. Anfang September gegen mein geliebtes Goldflügelchen eintauschen ! ( wenns nicht mehr geht, muss man was unternehmen )   ?(  

Und so soll Sie dann aussehen
big_bravo
Cross - Tourer in Adventure Vollausstattung !!!

Guckst du:

[img]http://www.abload.de/img/mobile.2225sifz.jpg[/img]

Btw. Honda hatte geschätzt, dass rund 80 % der Kunden für die normale ( mit schaltung ) und nur 20  % das 1.000 € teurere DSG  - Modell bestellen.

Ein großer Irrtum !

Nach einer Probefahrt mit der DSG Crosstourer,  kaufen über 75 % der begeisterten Biker

die " Automatik - Variante ".    big_bravo

Schaun mer mal............  :aufgeb:  

Alle Fotos von der Probefahrt sind hier zu sehen:

[url='https://picasaweb.google.com/jrg.steilner3/CrosstourerProbefahrt?authuser=0&authkey=Gv1sRgCOfozLe9nY3ftAE&feat=directlink']Zeig doch mal die Bilder[/url]

**

Liebe Grüße

Jörg, den die Biker " Barrabass " nennen

www.joerg-Steilner.de
www.barrabass.de
www.litokreis.de

TOP
17.06.2012
Alpenzaubertour 2012 in Slovenien
Die Heimat hat uns wieder - 156 Biker und Bikerinnen sind alle wieder heil zurück von unserem Slovenien-Trip.
Diese Tour stellte uns vor besondere Herausforderungen-mußten doch auf Grund der langen Anreise noch Zwischenübernachtungen auf Hin- und Rückreise organisiert werden. Die Übernachtung in der Donauschlinge überraschte uns mit einem herrlichen Ausblick auf die Donauschifffahrt und einem sehr motivierten Personal und auf der Rückreise gabs in Sonnen ein richtig zünftiges Bayern-Buffet mit dem knusprigsten Schweinebraten der Welt.
Aber vorher hatte es der Wettergott nicht so richtig gut gemeint mit uns-es war halt etwas verregnet-das klingt noch wohlwollend-wir konnten uns alle nicht erinnern, schon mal solches Regenwetter erwischt zu haben-sogar das obligatorische Gruppenfoto mußte nach drinnen verlegt werden-trotzdem ließen wir uns nicht entmutigen,hatten sehr viel Spaß beim Fußball schauen, der Pool war regelmäßig voll belegt und wir nutzten jede sonnige Stunde zum Motorradfahren in dieser herrlichen Gegend-die letzten drei Tage entschädigten uns dann mit traumhaftem Sonnenschein und Pässen bis zum abwinken-2016 wollen wir wieder nach Kranjska Gora-vrsprochen-dann etwas später und mit deutlich mehr Sonnenschein....
Alpenzauber 2013 in der Vorausschau   22.-26.Juni 2013  Nauders/Tirol!!!!!!
TOP
14.05.2012
Kurvenglühn 2012-Harz-Hahnenklee
Unser Kurvenglühn 2012 liegt gerade einen Tag hinter uns-und es gibt viel zu berichten.
Schon die Anfahrt war ein Genuß-entlang dem Saaletal mit Mittagspause unter der Burg Saaleck und natürlich über den Kyffhäuser-man sind da Kurven eingebaut..
Unser Hotel Walpurgishof in Goslar Hahnenklee erwartete uns schon mit einem typischen Harzer Buffet und die Lage gegenüber der einzigsten deutschen Stabkirche begeisterte alle.
An den zwei Tourtagen im Harz gab es viel anzuschauen-das Josefskreuz wurde bestiegen-der Marktplatz von Wernigerode bewundert-die Dampflokomotiven in Dreiannenhohne beobachtet und der Riesenwindbeutel beim Windbeutelkönig an der Okertalsperre verspachtelt-und als Abschluß das Pokalendspiel in der Bikergruppe-91 Teilnehmer waren sich einig-Kurvenglühn ist genau richtig für ein langes Wochenende auf dem Bike-und vor allem auch etwas für Tourneulinge....

Kurvenglühn 2013 übrigens vom 23.-26.Mai 2013 im Ringberghotel mit herrlichem Rund-Blick aus luftiger Höhe über den Thüringer Wald
TOP
07.05.2012
Arnold Race Day in Most
Alle zitterten auf diesen Termin hin und schauten auch früh noch besorgt in den Himmel-hatte doch 2011 ein fast verregneter Tag für einen zeitigen Abbruch nach der Mittagspause gesorgt-doch diesmal hatten sich mit uns fast 145 Fahrer richtig entschieden und erlebten einen sonnigen Trainingstag mit fast perfekten Bedingungen-wenig Ausrutscher und guter Pistenbelag sorgten für gute Stimmung- bis sich gegen 16.00 Uhr doch noch die Schleußen öffneten und wieder mal  für ein -wenn auch spätes - Ende sorgten-nur einige Unentwegte drehten auch im Regen noch ihre Runden-also alles mal eine Woche ververlegt und neuer Termin für 2013 schon genannt
                  29.April 2013   Arnold Race Day Most 2013
TOP
06.05.2012
Bikergottesdienst 2012
Der wunderschöne Platz an der Kreuztanne war fast voll , als unser Roberto Jahn die Biker zum Anlassen ihrer Motoren aufforderte....standesgemäß am ersten Mai-Sonntag fand unser Bikergottesdienst mit Blick auf den Erzgebirgskamm statt-wir wurden gut vom Kreuztannenteam bewirtet und erlebten eine wunderschönen Gottesdienst-zum Abschluß sollte wie immer eine kleine Ausfahrt durch das Erzgebirge stattfinden-doch genau zum Ausklang fing es doll an zu regnen und so verschieben wir die schöne Strecke auf das nächste Jahr-die Tourguides um Falko sind trotzdem gefahren und haben beim Mike vom Moto GP Cafe einen wunderswchönen Schweinebraten gegessen-sooo lecker!!!!!-Danke dafür an Mike und danke an Roberto und seinem Team für die Durchführung des Gottesdienstes
Termin für 2013- diesmal  am 28.April!!!!!
TOP
24.03.2012
Honda-Arnold-Road-Show 2012

Samstag-24.März 2012-Saisoneröffnung im Motorsporthaus Arnold in Sayda-da war wieder alles auf den Beinen-und dann bei diesem Traum-Biker-Wetter!!!!

Schon morgens stand der Shoei-Truck mit dem gesamten Helmangebot des wohl besten Motorradhelmes der Welt zur Beratung und Probefahrt bereit- RS-Design gestaltete den ganzen Tag über eine CBR 600 zu einem absoluten Hingucker-und die Bratwurst schmeckte bei Musik der beiden Gittaristen von Two-of-us.

Der absolute Höhepunkt war natürlich der Rennfahrerstammtisch mit dem Sachsenring-Streckensprecher Bernd Fulk, der viele einheimische Motorsportler interviewte und natürlich ausführlich mit dem Stargast Christian Kellner fachsimpelte-wir mußten manchmal sogar den Motorradparkplatz kurzzeitig wegen Überfüllung schließen....

Und dann kam der Abend und mit ihm ein volles 600 m2-Festzelt-Die Berliner Band „Sowieso" heizte dem Partypublikum mächtig ein und zu später Stunde wurde es dann natürlich noch hocherotisch, als deie Mädels die Hüllen fallen liesen-selbst schuld, wer da nicht mit dabei war.....

Neuer Termin zum vormerken:    23.März 2013-schreibts ein!!!!

TOP
01.03.2012
ATV 500 - Neuvorstellung
Heute durften wir bei der Generalprobe des brandneuen Honda-ATV TRX500 FPA im Schulungszentrum der Honda-Zentrale in Offenbach dabeisein. Mike und Falko testeten vorallem das perfekte Hydrostat-Getriebe (kein Keilriemenantrieb-und somit kein Verglühen des Riemens bei bei hoher Belastung, wie bei anderen Modellen) und die neue, elektrische Servolenkung-im Schlammparcour merkte man richtig gut, wie hilfreich so eine Lenkung ist-damit wurden selbst extrem enge Kurven und auch Highspeed-Strecken zum Kinderspiel-kein Lenkerschlagen mehr und auch die Baumstammhindernisse verloren ihren Schrecken...-ab April auch bei uns zum Probefahren-lasst euch mit begeistern....
TOP
15.02.2012
Honda Arnold Racing Team
In diesem Jahr können wir wieder zwei gestandene Motocross-Fahrer in der Sachsenmeisterschaft und dem Flöha-Pokal unterstützen-Felix Rösler und Tom Neubert werden in diesem Jahr die Fahnen unseres Hauses bei den spannenden Wettkämpfen vertreten-wir freuen uns schon wieder auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen den beiden ganz ganz viel Erfolg und viele Plätze auf dem Treppchen...
anbei einige Fotos von den ersten Trainings 2012!
TOP
13.02.2012
Biker im Schnee- sie sind zurück

Die Skifahrer sind zurück- unsere erste Bikertour auf Skiern ist erfolgreich durchgeführt worden.bei traumhaftem Wetter und eisigen Temperaturen starteten jeden Morgen unsere Skifahrer in ein anderes Skigebiet im wunderschönen Südtirol-der Falkensteiner Hof tat alles, um die durchgefrorenen Glieder wieder aufzutauen und Holger und Ralf fuhren unsere Gruppe sicher wieder nach Hause- allen Teilnehmern und Organisatoren-besonders Steffen und Anja,Holger und Ralf und Klaus Froß von Dreitannen ganz vielen Dank für die perfekte Organisation unserer 1. Snowtour-die ersten Stimmen kamen schon am Samstag "wir wollen wieder dabeisein im nächsten Jahr"-natürlich wollen wir nun eine kleine Tradition daraus machen-Bus und Hotel sind schon gesichert-

neuer Termin für 2013:   26.Januar bis 02. Feburar 2013  -
 
ihr könnt euch jetzt schon anmelden, sicher wird der Bus diesmal zeitiger voll werden-wir freuen uns schon....!

TOP
24.01.2012
Unsere Betriebsausfahrt nach Berlin

Wir haben es wahr gemacht-unseren Betrieb für zwei Tage dicht gemacht-und sind komplett nach Berlin gereist-anlässlich des 80 jährigen Betriebsjubileums hat der Falko die gesamte Firma in den Bus gesetzt und nach Berlin geschippert-unsere Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann hatte eingeladen, mit ihr zusammen mal den Bundestag zu erkunden-dazu kam das Verteidigungsministerium und der Stasi-Knast in Hohenschönhausen-das war alles wahnsinnig interessant-aber besonders schön war der späte Ausflug ins Sony-Center am Abend und der Besuch bei Madam Tussaud am Brandenburger Tor-was haben wir gelacht.....

TOP
22.01.2012
Erkundungstour für Korsika 2013
Letzte Woche war fast die gesamte Tourguide-Elite unterwegs, um für euch das Routing für Korsika 2013 zu erstellen.Wir haben auf Korsika Hotels angeschaut, Gaststätten getestet und natürlich auch einige Kurven gefahren-und was soll ich euch sagen-die Insel besteht zu 90 % aus Kurven, und die gehen immer an der Steilküste entlang und eröffnen traumhafte Ausblicke-Palmen und azurblaues Wasser-dazwischen immer wieder ein kleiner Kaffeestop für die berühmten Cappuccinopausen-Bikerherz was willst du mehr.
Wir planen eine Nachtfährüberfart von Livorno nach Olbia-dazu zwei Übernachtungen in unserem bekannten Hotel Arbatasar auf Sardinien-bevor wir dann mit der Fähre ins unbekannte Korsika überstzen-allein die Einfahrt nach Bonifacio mit dieser Stadt auf den hohen Felsen ist ein Traum-dort haben wir im Südteil der Insel ein Hotel mit traumhaften Sonnenuntergangsblick übers Meer aufgerissen und auch im Norden sind für drei Nächte die Betten schon sicher-beide Hotels mit direktem Strandzugang, damit wir uns abends nach der Tour noch in die Fluten stürzen können-zurück gehts dann mit dem Autozug ab Allessandria nach Berlin- also alles schon perfekt organisiert-schaut auch noch mal die Bilder an-ich bin sicher, danach plant ihr
euren Urlaub 2013 in Krsika....wir würden uns freuen
Grober geplanter Termin: 20.September bis 01.Oktober 2013!!!!






































TOP
Home  News  Termine / Touren  Aktionen  Rückblicke  Umbauten  Neumotorräder    Gutschein  Zubehör  Gästebuch  Impressum 
honda.de  mobile.de 
copyright bikermax.de - motorsporthaus arnold gmbh 2014
umsetzung: goebs-industries.com &  rl12.com